weather-image
-1°

Wusstest du, dass ...? - Äpfel schützen sich vor Sonnenbrand

0.0
0.0
Roter Apfel
Bildtext einblenden
Äpfel färben sich rot und schützen sich so vor zu viel Sonnenlicht. Foto: Peter Kneffel/dpa Foto: dpa

Wusstest du, dass sich Äpfel vor Sonnenbrand schützen, indem sie rot werden? Wenn die Äpfel noch jung und klein sind, sind sie grün. Aber im Laufe des Sommers und Herbsts wechseln viele die Farbe und werden immer röter.


Das liegt an bestimmten Stoffen mit einem komplizierten Namen: den Anthozyanen. Das sind Farbstoffe, die die Schale erröten lassen und das Sonnenlicht schlucken. So schützen sie die Frucht vor zu viel Licht - also einem Sonnenbrand.

Anzeige

Derzeit sind an vielen Apfelbäumen besonders leuchtend rote Früchte zu sehen. Denn sie haben in diesem langen Sommer viel Sonne abbekommen. Übrigens: Einige Apfelsorten bilden diese roten Farbstoffe nicht. Sie bleiben von Anfang bis Ende grün.