weather-image
21°

Zahl der Toten steigt: Mindestens 80 Tote bei Hauseinsturz

Dhaka (dpa) - Aus dem eingestürzten achtstöckigen Gebäude in Bangladesch sind mittlerweile 80 Tote geborgen worden. Nach offiziellen Angaben wurden mindestens 700 Menschen verletzt, als das Haus in einem Vorort der Hauptstadt Dhaka in sich zusammenfiel. Die meisten Toten sind Frauen, die in Fabriken in dem Gebäude arbeiteten. In dem Haus gab es auch Läden. Unklar ist noch, wie viele Leute sich insgesamt in dem Gebäude aufhielten, als das Unglück passierte.

Anzeige