Zaun angefahren und geflüchtet

Ein Polizei-Schild hängt an einem Polizeipräsidium
Bildtext einblenden
Ein Polizei-Schild hängt an einem Polizeipräsidium. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Bislang unbekannter Fahrzeuglenker fuhr Zaun an und floh vom Unfallort


Bad Reichenhall - Am Freitag, 16. April, zwischen 07:00 Uhr und 16:00 Uhr, wurde in der Kiblinger Straße, an der Einmündung in den Hirschmühlenweg, der Betonsockel von einem Zaun angefahren.

Der Schaden liegt bei ca. 500 Euro. Das Verursacherfahrzeug könnte ein Baufahrzeug, bzw. ein Lastwagen gewesen sein. In unmittelbarer Nähe befanden sich zu diesem Zeitpunkt zwei Baustellen.

Der Polizei wurde der Vorfall am Samstag mitgeteilt. Zeugen, die Hinweise zum Verursacherfahrzeug machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Bad Reichenhall, Tel.: 08651/9700  zu melden.

fb/red