weather-image

Zehn Fahrer im verkehrsberuhigten Bereich verwarnt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Am Montagvormittag führten Beamte der PI Bad Reichenhall mehrere Geschwindigkeitskontrollen durch.


Bei der ersten Kontrolle auf der B20 am Hallthurmer Berg wurden sieben Pkw-Lenker angezeigt. Der Schnellste war dort mit 86 km/h unterwegs. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von 80 Euro und ein Punkt in Flensburg.

Anzeige

Bei der weiteren Kontrolle des verkehrsberuhigten Bereichs im Bereich der Traunfeld- und Frühlingstraße in Bad Reichenhall wurden 10 Pkw-Lenker verwarnt. Wie sich wieder herausstellte, scheint vielen Verkehrsteilnehmern nicht bekannt zu sein, dass dort Schrittgeschwindigkeit gilt.

Pressemitteilung der Polizei Bad Reichenhall

- Anzeige -