weather-image
23°

Zehntausende feiern Abschlussgottesdienst des Kirchentages

Hamburg (dpa) - Zum Abschluss des 34. Evangelischen Kirchentages in Hamburg haben Zehntausende Gläubige einen Abschlussgottesdienst unter freiem Himmel gefeiert. Zu den Mitwirkenden gehörten neben Bischöfen rund 3000 Musiker und 100 Pfarrer, die im Hamburger Stadtpark das Abendmahl austeilen wollen. Der Gottesdienst wurde auf Großbildleinwänden übertragen. Auf dem Kirchentag hatten mehr als 120 000 Menschen seit Mittwoch über gesellschaftliche und theologische Fragen diskutiert, zusammen gebetet und gefeiert.

Hamburg (dpa) - Zum Abschluss des 34. Evangelischen Kirchentages in Hamburg haben Zehntausende Gläubige einen Abschlussgottesdienst unter freiem Himmel gefeiert. Zu den Mitwirkenden gehörten neben Bischöfen rund 3000 Musiker und 100 Pfarrer, die im Hamburger Stadtpark das Abendmahl austeilen wollen. Der Gottesdienst wurde auf Großbildleinwänden übertragen. Auf dem Kirchentag hatten mehr als
120 000 Menschen seit Mittwoch über gesellschaftliche und theologische Fragen diskutiert, zusammen gebetet und gefeiert.

Anzeige