weather-image
24°

Zerrung: Podolski fehlt gegen Algerien - Boateng wieder angeschlagen

0.0
0.0

Santo André (dpa) - Die deutsche Nationalmannschaft muss im WM-Achtelfinale gegen Algerien auf Lukas Podolski verzichten. Der Angreifer muss laut Bundestrainer Joachim Löw wegen einer Zerrung zwei oder drei Tage pausieren. Wegen Kniebeschwerden konnte Jérome Boateng heute nur individuell trainieren. Der Verteidiger soll aber am Montag gegen die Afrikaner auflaufen können. «Wenn jemand denkt, dass man es jetzt im Achtelfinale mit einem vermeintlich leichten Gegner zu tun hat, macht man einen riesengroßen Fehler», warnte Löw, der noch viel Potenzial im DFB-Team sieht.

Anzeige