weather-image
24°

Zu einem heiligen Ziel wandern

0.0
0.0
Wallfahrt nach Telgte
Bildtext einblenden
Tausende Menschen nahmen an einer Wallfahrt teil. Ihr Ziel war eine Kirche. Foto: Friso Gentsch/dpa Foto: dpa

Wo wollen die denn alle hin? Und wieso tragen manche auch noch Kreuze oder Bilder von Heiligen mit sich?


Diese Leute sind auf einer Wallfahrt. Das bedeutet, sie machen eine Fahrt oder Wanderung zu einem heiligen Ort. Manche sagen auch Pilgerreise dazu. Das gibt es in verschiedenen Religionen. Eine große Wallfahrt gab es am Wochenende in der Umgebung der Städte Osnabrück und Münster im Westen Deutschlands. Tausende Pilger nahmen daran teil.

Anzeige

Ihr Ziel war eine katholische Kirche in dem Ort Telgte. Denn dort hängen sehr alte Figuren von Maria und ihrem Sohn Jesus. Die wurden vor Hunderten Jahren geschnitzt. Seit langer Zeit gehen Menschen dorthin um zu beten. Einer der Teilnehmer der Wallfahrt sagte: »Wir beten hier praktisch mit Füßen und singen dazu.«