weather-image
18°

Zu Hause nach dem Topmodel suchen

0.0
0.0
Dreharbeiten
Bildtext einblenden
Heidi Klum bei den Dreharbeiten in Berlin. Foto: Kay Nietfeld/dpa Foto: dpa

Ein paar Folgen in Deutschland drehen und dann ab in die USA: So läuft es meist bei der Sendung »Germany's Next Topmodel«. Doch wegen der Corona-Krise ist diesmal alles anders. Die Suche nach Nachwuchsmodels findet in der neuen Staffel vor allem in Berlin statt. Denn das Reisen ist wegen der Sorge vor dem Virus gerade schwierig.


Die Moderatorin Heidi Klum hat vor dem Start erklärt: Die Kandidatinnen in der Sendung sollen diesmal sehr viel verschiedener aussehen als sonst. »In diesem Jahr habe ich das veraltete Schönheitsideal komplett über den Haufen geworfen und allen Mädchen - ob groß oder klein, jung oder alt - die Chance gegeben, sich bei mir vorzustellen«, sagt sie. Ob sich in der Sendung dadurch tatsächlich etwas verändert hat, kann man ab diesem Donnerstag auf ProSieben sehen.

Anzeige
Einstellungen