weather-image
13°

Zu schnell auf der Königsseer Straße unterwegs

5.0
5.0

Schönau am Königssee – Gebührenpflichtig verwarnt haben die Beamten der Polizei Berchtesgaden am Sonntag zwei Verkehrsteilnehmer, die auf der Königsseer Straße (20) zu schnell unterwegs waren.


Das war das Ergebnis einer Geschwindigkeitskontrolle zwischen 10.30 und 12.30 Uhr. Bei erlaubten 70 km/h war der Schnellste mit 87 km/h unterwegs.

Anzeige

Eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erhielt außerdem der Führer eines Leichtkraftrades, der die nötige Fahrerlaubnis für sein Kraftrad nicht vorweisen konnte.