weather-image
18°
Ins Schleudern geraten und an Leitplanke geprallt

Zu schnelle Fahrt endet an Leitplanke

Berchtesgaden – Ein Unfall mit Totalschaden von rund 2500 Euro passierte am Mittwochabend auf der Roßfeldstraße in Berchtesgaden.

Foto: Symbolbild

Eine 31-jährige Berchtesgadenerin fuhr kurz vor der Abfahrt Neuhäusl bergabwärts. Wegen überhöhter Geschwindigkeit kam sie in einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte in die gegnerische Leitplanke.

Anzeige

An ihrem Wagen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 2500 Euro. Die Leitplanke wurde auf einer Länge von etwa 10 Metern eingedrückt.