weather-image
16°

Zu spät gebremst: Vachendorferin verursacht Auffahrunfall

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Grabenstätt – Sachschaden von 5500 Euro aber keine Verletzten sind die Bilanz eines Unfalls, der am Mittwoch gegen 8.20 Uhr in Grabenstätt auf der Kreisstraße TS 54 passierte.

Anzeige

Eine 26-jährige Vachendorferin war laut Polizeiangaben zur Unfallzeit mit ihrem Auto auf der TS 54 von Mühlen in Richtung Grabenstätt unterwegs.

Ein 43-jähriger Mann wollte mit seinem Auto samt Anhänger auf Höhe der Kiesgrube Brodeich nach links abbiegen. Die Frau übersah dies, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte mit dem Gespann des Mannes zusammen.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf insgesamt rund 5500 Euro.