weather-image
24°

Zu viel Schub in der Strub

Bischofswiesen (cfs) – Satte 117 Sachen hatte eine 20-jährige Bischofswieserin drauf, als sie die Polizei am Donnerstagabend in der Strub geblitzt hat. Erlaubt sind dort auf der B 20 lediglich 70 km/h. Die Laserkontrolle der Berchtesgadener Inspektion dauerte von 20.30 bis 23.00 Uhr. Doch ansonsten war nicht viel los. Bei mäßigem Verkehr waren drei weitere Fahrer zu schnell.

Während zwei Fahrzeugführer, die 89 beziehungsweise 90 km/h bei erlaubten 70 fuhren, mit 30 Euro verwarnt wurden, erwartet die beiden anderen je ein Bußgeld, drei Punkte und ein Monat Fahrverbot.

Anzeige