Zum dritten Mal geschworen

Malu Dreyer
Bildtext einblenden
Malu Dreyer hebt drei Finger zum Amtseid. Sie wurde erneut zur Ministerin von Rheinland-Pfalz gewählt. Foto: Arne Dedert/dpa POOL/dpa Foto: dpa

Drei Finger hebt die Politikerin Malu Dreyer zu ihrem Amtseid. Dieser Eid ist ein Versprechen. Damit schwören Politikerinnen und Politiker, mit ihrer Arbeit alles dafür zu tun, damit es den Menschen gut geht. Malu Dreyer legte den Eid am Dienstag ab, um Ministerpräsidentin des Bundeslandes Rheinland-Pfalz zu werden.


Für sie war der Eid nicht neu. Sie wurde zum dritten Mal zur Ministerpräsidentin gewählt. Ihre Freude war deshalb nicht geringer. »Es ist ein ganz besonderer Tag für mich«, sagte sie. »Ich habe mir das sehr gewünscht, ich habe auch sehr viel dafür gearbeitet.«

Anzeige

Malu Dreyer gehört zur Partei SPD. Die hatte bei der Wahl in Rheinland-Pfalz vor Kurzem die meisten Stimmen bekommen. Zusammen mit den Grünen und der Partei FDP bildet sie nun die Regierung dort.

Einstellungen