Zusammenstoß mit Auto – Radfahrer schwer verletzt

Fahrradunfall Radfahrer Fahrrad Fahrradfahrer Radler Radunfall
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, dpa/Arno Burgi

Freilassing – Zu einem Zusammenstoß bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde kam es am heutigen Donnerstag, 26. August, gegen 15.25 Uhr. Ein 24-jähriger Teisendorfer befuhr mit seinem VW Golf die B304 von Teisendorf in Fahrtrichtung Freilassing. Unmittelbar vor ihm fuhr von rechts ein 23-jähriger Somalier mit dem Fahrrad ohne anzuhalten von der untergeordneten Römerstraße auf die vorfahrtsberechtigte Bundesstraße auf. Der Autofahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden.


Der Somalier, welcher keinen Helm trug, schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe, die daraufhin zerbrach. Anschließend wurde der Mann auf die Fahrbahn geschleudert, wo er schwerverletzt liegen blieb.

Er wurde mit dem Hubschrauber ins Klinikum nach Traunstein geflogen. Die Fahrzeuge wurden sichergestellt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Traunstein wurde ein Gutachter beauftragt. Die Feuerwehr Freilassing war mit drei Fahrzeugen und zwölf Einsatzkräften zur Verkehrslenkung im Einsatz.

Die Polizeiinspektion Freilassing bittet Zeugen des Unfalls sich unter der Telefonnummer 08654-46180 zu melden.

fb/red