Zusammenstoß zwischen Auto und Krad – Ein Schwerverletzter

Bildtext einblenden

Schnaitsee – Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Kraftrad kam es am heutigen Montagmorgen gegen 6.50 Uhr auf der Staatsstraße 2360 bei Schnaitsee. Ein 52-jähriger Autofahrer aus Schnaitsee wollte die St2360 über einen Feldweg geradeaus in Richtung Stangern überqueren. Hierbei übersah er einen 61-jährigen Leichtkraftfahrer aus Waldhausen, welcher auf der St2360 geradeaus in Richtung Rumering unterwegs war, und es kam zum Zusammenstoß.


Der Autofahrer und sein sich mit ihm im Wagen befindlicher Sohn blieben unverletzt. Der Kraftradfahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Traunstein gebracht. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen liegt bei etwa 5000 Euro. Das Leichtkraftfahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die St2360 komplett gesperrt. Die Freiwilligen Feuerwehren Schnaitsee und Kirchberg waren mit circa 25 Einsatzkräften vor Ort. Der Rettungsdienst war mit vier Kräften und einem Notarzt im Einsatz.

fb/red