Zusammenstoß zwischen Rennrad und Auto fordert einen Schwerverletzten

Fahrrad Unfall Montage
Bildtext einblenden
Foto: Montage (dpa/Arno Burgi und Carsten Rehder)

Kirchanschöring – Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten kam es am Freitag gegen 06.40 Uhr. Dabei fuhr ein 36-Jähriger aus Laufen mit seinem VW von der B20 in Richtung Ortsmitte. Auf der Laufener Straße bog der Mann nach links in die Leobendorfer Straße ab. Hierbei übersah er einen 27-jährigen Kirchanschöringer, welcher mit seinem Rennrad entgegenkam.

Der Kirchanschöringer prallte in die rechte Seite des Autos. Er wurde dadurch schwer verletzt und musste an der Unfallstelle notärztlich erstversorgt werden. Anschließend brachte man ihn zur weiteren stationären Behandlung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 3.500 Euro.

fb/red