weather-image
28°

Zwei 15-Jährige beim Kiffen am Traunsteiner Bahnhof erwischt

3.4
3.4
Marihuana-Joint
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Traunstein – Zwei 15-jährige Buben hat die Polizei am Montagnachmittag beim Kiffen in der Nähe des Traunsteiner Bahnhofs erwischt.


Die Beamten sahen die Jugendlichen, wie sie sich gerade einen Joint drehten. Einer der Burschen hatte außerdem ein Tütchen mit zwei Gramm Marihuana bei sich.

Anzeige

Als die zwei Schüler von den Polizisten durchsucht wurden, wurde bei einem der Jugendlichen noch 90 Euro Bargeld gefunden. Der Bub sagte aus, das Geld zuvor seiner Mutter gestohlen zu haben.

Die beiden 15-Jährigen mussten die Polizisten auf die Dienststelle begleiten und wurden dort ihren Eltern übergeben.