Zwei Ausländer im Libanon entführt

Beirut (dpa) - Unbekannte haben im Libanon zwei Ausländer entführt. Nach Informationen der staatlichen Nachrichtenagentur NNA wurde ein Mann aus Kuwait in der Bekaa-Ebene nahe der Stadt Baalbek von bewaffneten Männern aus seinem Auto gezerrt und verschleppt. Unweit Baalbeks sei gestern ein Syrer entführt worden. Ein bewaffneter libanesischer Familienclan hatte vor einigen Tagen Dutzende Syrer und einen türkischen Geschäftsmann verschleppt. Damit wollen sie Druck auf die Entführer eines Verwandten in Syrien ausüben.

Anzeige