weather-image
29°

Zwei betrunkene Fahrer erwischt

Foto: dpa/Symbolbild

Haag (Mühldorf am Inn) – Am Montag führten Beamte des Einsatzzuges Traunstein stationäre und mobile Vekehrskontrollen im Gemeindebereich von Haag durch. Zwei berauschte Fahrer konnten die Beamten stoppen.

Anzeige

Gegen 21.20 Uhr wurde ein 41-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Landkreis Erding in der Münchener Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem Mann konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Die Weiterfahrt wurde daraufhin untersagt. 

Nur wenige Minuten später – gegen 21.35 Uhr – wurde ein 19-Jähriger aus dem Landkreis Mühldorf am Inn im Bereich Rosenberger Straße mit Alkohl am Steuer erwischt. Der junge Fahrer machte einen alkoholisierten Eindruck. Es wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt und die Weiterfahrt wurde ebenfalls untersagt. 

Beide Fahrzeuglenker müssen mit einem einmonatigen Fahrverbot, einem Bußgeld in Höhe von 500 Euro und einem Punkt in Flensburg rechnen. 

Pressemeldung der Polizei