Zwei Erwachsene und ein Kind bei Auffahrunfall verletzt

Zwei Erwachsene und ein Kind bei Auffahrunfall verletzt
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Wonneberg – Ein schwerer Auffahrunfall ereignete sich auf der St2105 zwischen Weibhausen und Traunstein auf Höhe Wonneberg am heutigen Sonntagmittag.


Ersten Informationen nach mussten mehrere Autos, die sich in einer Kolonne befanden, aufgrund eines abbiegenden Fahrzeuges abbremsen. Darunter befand sich auch eine 38-jährige Frau aus Surberg. Ein 47-jähriger Waginger bemerkte das zu spät und fuhr mit seinem Wagen auf das vor ihm stehende Auto der Surbergerin auf.

Durch den Unfall wurden beide Fahrer leicht verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Der fünfjähriger Sohn des Fahrers aus Waging, der auf der Rücksitzbank saß, wurde vorsorglich ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 20.000 Euro.

Die Feuerwehr Wonneberg sicherte die Unfallstelle und regelte den Verkehr.

 

 

fb/red