weather-image

Zwei Mädchen heben ab

Marquartstein – Theresa Just und Elisabeth Weiss haben es geschafft und sind begeistert: Sie haben die A-Prüfung im Segelflug bestanden. Jetzt dürfen sie nach Absprache mit ihrem Fluglehrer im Bereich des Flugplatzes Unterwössen allein fliegen und weitere Ausbildungsschritte angehen.

Mit Bravour meisterten die beiden Staudacherinnen Theresa Just (sitzend) und Elisabeth Weiss die Prüfung. (Foto: Flug)

Die beiden Schülerinnen aus Staudach-Egerndach hatten ein Kursangebot genutzt, das der Elternbeirat des Landschulheimes Marquartstein mit der Deutschen Alpensegelflugschule Unterwössen (DASSU) für die dortigen Schüler ausschrieb. Gleich mit 14 Jahren, dem Mindestalter hatten die beiden Mädchen die Gelegenheit ergriffen und sich angemeldet.

Anzeige

Von den Fluglehrern der DASSU wurden die beiden in Theorie und Praxis gründlich geschult. Schon nach zehn Ausbildungstagen mit ungefähr 60 Übungsflügen durften sie alleine fliegen, und haben ihre A-Prüfung bestanden. Die Lehrer bescheinigten ihnen beeindruckende Flugmanöver am Himmel und perfekte Landungen. lukk