weather-image
24°

Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß nahe Tittmoning

4.0
4.0
Bildtext einblenden
Foto: Ziegler, BRK BGL

Tittmoning – Ein Rettungshubschrauber und rund 50 Feuerwehrleute waren am Samstag bei einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten auf der Kreisstraße TS 52 auf Höhe Manetsberg im Einsatz.


Aus bislang ungeklärter Ursache kam dort gegen 12.15 Uhr eine 46-jährige Frau aus dem Landkreis Altötting mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal mit dem entgegenkommenden Auto eines 82-jährigen Tittmoningers zusammen.

Anzeige

Beide Fahrer erlitten beim Aufprall mittelschwere Verletzungen und mussten vom BRK ins Krankenhaus gebracht werden. Der Rettungsdienst war mit einem Helikopter aus Salzburg und zwei Einsatzfahrzeugen vor Ort.

Die Feuerwehren aus Asten, Dorfen und Halsbach waren mit insgesamt rund 50 Mann zur Unterstützung im Einsatz. Beide Fahrzeuge blieben massiv beschädigt auf der Fahrbahn liegen und mussten abgeschleppt werden.