weather-image
21°

Zwei Tote und eine Verletzte bei Hausbrand in Wiesbaden

  Wiesbaden (dpa) - Beim Brand eines Hauses in Wiesbaden sind am Morgen zwei Menschen ums Leben gekommen. Eine Frau wurde verletzt. Nach Polizeiangaben brach das Feuer vermutlich in einem Anbau aus und breitete sich auf das gesamte Gebäude aus. Eine 54 Jahre alte Frau und ihr 48-jähriger Ehemann konnten nur noch tot geborgen werden. Eine 69-Jährige kam mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Einsatzkräfte brachten 15 Menschen aus umliegenden Wohnhäusern vorsorglich in Sicherheit. Die Brandursache war zunächst unklar.

Anzeige