weather-image

Zwei Verletzte bei Unfall während DFB-Sponsorenaktion

0.0
0.0

St. Leonhard (dpa) - Bei einer Sponsorenaktion der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ist es im italienischen Passeiertal zu einem schweren Autounfall gekommen. Wie Mercedes-Benz bestätigte, hatte der Wagen von DTM-Fahrer Pascal Wehrlein auf einer abgesperrten Strecke zwei Menschen erfasst, die ins Krankenhaus gebracht werden mussten - die Verletzten gehören nicht zum Kreis des DFB-Teams oder zu Sponsor Mercedes-Benz.

Anzeige