weather-image
22°

Zyperns Banken normalisieren den Schalterbetrieb weiter

Nikosia (dpa) - Die Banken auf Zypern wollen ihren Betrieb nach der Wiederöffnung weiter normalisieren. Heute sollen die Schalter zur normalen Geschäftszeit öffnen, teilten Bankenvertreter in der Hauptstadt Nikosia mit. Gestern war ein befürchteter Massenansturm ausgeblieben. Harte Regeln der zyprischen Notenbank sollen ein schnelles Ausbluten der Banken verhindern. So dürfen pro Person und Bank maximal 300 Euro pro Tag abgehoben werden. Daueraufträge für die Zahlung von Löhnen werden wieder erlaubt. Strenge Regeln gelten für den Zahlungsverkehr mit dem Ausland.

Anzeige