weather-image
13°

Toni Wimmer: »Bürger müssen wieder Vertrauen haben«

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Toni Wimmer

Zur Person: Toni Wimmer ist 49 Jahre alt und ist seit 1995 mit seiner Frau Helga verheiratet, mit der er in Nußdorf lebt. Die beiden haben zwei Kinder: Julia (19) und Christian (22). Wimmer ist Kriminalhauptkommissar und stellvertretender Leiter im Kommissariat 4 (Organisierte Kriminalität). Er tritt für die CSU als Bürgermeisterkandidat an.


Warum möchte ich Bürgermeister werden?

Anzeige

Seit meiner Geburt lebe ich in unserer schönen Gemeinde Nußdorf und ich bin seit 2014 Gemeinderat. Die zukünftige Entwicklung unserer Gemeinde möchte ich als Bürgermeister gestalten. Ich bin bereit, in allen Bereichen, Verantwortung zu übernehmen, und verspreche, mich mit Herzblut und allergrößtem Engagement zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger einzusetzen und somit unsere Gemeinde in eine starke stabile Zukunft zu führen. Als Bürgermeister werde ich die kommenden Aufgaben und Herausforderungen im Sinne und zum Wohle der Gemeinde anpacken.

Was gefällt Ihnen besonders gut an Ihrer Gemeinde?

Die Vielfalt von Vereinen, die wertvolle Jugendarbeit leisten, das kulturelle Miteinander und der starke Zusammenhalt unserer Dorfgemeinschaft. Die ländliche geprägte zentrale Lage und das große soziale ehrenamtliche Engagement. Nußdorf = Heimat = schützenswert.

Welche Projekte wollen Sie in den nächsten Jahren angehen/umsetzen?

Verwaltung: Die Verwaltungsarbeit optimieren und kontrollieren. Als Bürgermeister Verantwortung übernehmen. Die Bürger und Bürgerinnen müssen wieder Vertrauen in die Verwaltung haben.

Finanzen: Steuern und Gebühren fristgerecht erheben. Schuldenabbau. Ich werde für eine sparsame, aber dennoch zukunftsorientierte Finanzpolitik eintreten.

Hebesätze: Ziel muss es natürlich sein, wenn es die Finanzen zulassen, die Hebesätze wieder zu senken.

Bauland: Baulücken schließen, verträgliche und moderate Baulandausweisung.

Weitere wichtige Themenfelder sind, Vereine stärken und unterstützen, sorgsamer Umgang mit der Natur, Straßensanierungen, heimische Betriebe und Landwirtschaft stärken, Arbeitsplätze sichern und die Mobilfunknetzabdeckung verbessern.

Unsere Hintergrundberichte

Kandidatenübersicht nach Städten und Gemeinden

Landratskandidaten Traunstein

Landratskandidaten BGL

Bergen

Chieming

Grabenstätt

Grassau

Inzell

Kirchanschöring

Marquartstein

Nußdorf

Petting

Reit im Winkl

Ruhpolding

Schleching

Seeon-Seebruck

Siegsdorf

Staudach-Egerndach

Surberg

Taching am See

Teisendorf (BGL)

Traunreut

Traunstein

Übersee

Unterwössen

Vachendorf

Wonneberg