weather-image
27°

Goldene Ehrennadel für Josef Angerer

2.3
2.3
Bildtext einblenden
Die Vorsitzenden Christian Hinterseer (h.r.) und Helmut Angerer (v.r.) ehrten: (hintere Reihe, v. l.) Stephanie Hofreiter, Maria Kurz, Veronika Maltan, Monika Mayrhofer, Vorsitzender Christian Hinterseer. (Vordere Reihe, v. l.) Josef Angerer (Ehrennadel in Gold), Bernhard Heitauer, Barbara Koller, Franz Moderegger (Ehrenmitglied), Michael Stanggassinger, Katharina Angerer, Franz Kuchlbauer, Hans Schmidhammer, Franz Brandner, Christian Vogl und 2. Vorsitzender Helmut Angerer. (Foto: privat)

Bischofswiesen – Für langjährige Zugehörigkeit im GTEV »D'Watzmanner« sind jetzt Mitglieder bei der Weihnachtsfeier im Brenner Bräu geehrt worden.


Zwei besondere Ehrungen standen auf dem Programm. Die Vorsitzenden Christian Hinterseer und Helmut Angerer ernannten den ehemaligen Vorsitzenden Franz Moderegger zum Ehrenmitglied. Für die zweite besondere Ehrung war eigens eine Delegation des Gauverbandes I angereist: Der ehemalige Jugendleiter Josef Angerer, der sich bei den Neuwahlen im Frühjahr nicht mehr zur Verfügung gestellt hatte, bekam für seine 25-jährige Tätigkeit von den Gaujugendvertretern Christian Kammerbauer und Waltraud Grafetstetter die Ehrennadel in Gold. Angerer war neben seiner Tätigkeit bei den Watzmannern auch als Jugendleiter in der Berchtesgadener Vereinigung und im Gauverband I aktiv. fb

Anzeige