weather-image

Jennerbahn-Gebäude nehmen Form an

3.6
3.6
Bildtext einblenden

Schönau am Königssee (kp) – An der Großbaustelle Jennerbahn geht es munter voran. Bis zum Sommer soll das 47-Millionen-Euro-Projekt abgeschlossen sein. Die Gebäude haben in den letzten Tagen ihre Außenhülle erhalten. Auch die Technik für die Gondeln ist bereits vollständig verbaut. Aktuell bahnt sich ein riesiger Graben von der Talstation bis zur Mittelstation und zur Bergstation den Schönauer Hausberg empor. Darin werden die Versorgungsleitungen verlegt. Insgesamt liegt man beim Projekt im Zeitplan, trotz des unfreiwilligen Baustopps an der Gipfelstation. (Foto: Pfeiffer)


 
Anzeige

- Anzeige -