weather-image
34°

Daugt a da, da Jaguar?

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Wos is des für a Depp? Erst hupt er, dann geht die Warnblinkanlage an und jetzt stirbt ihm der nagelneue Jaguar mitten auf der Straße ab. „Autohaus Hinterschwepfinger in Higlhuglhaglfing: Mit unseren Autos fahren sie besser“ verspricht die Reklame, die an der Fahrertür des Luxus-SUV pappt. Pure Ironie. Mit einem Ruck springt der Jag wieder an und ruckelt in die nächste Parkbucht. Ich will wissen, was das für ein Depp ist. Als ich langsam vorbeifahre, sehe ich einen älteren Herrn mit knallgelber Outdoor-Funktionsjacke und anthrazit-meliertem Tirolerhut fluchend auf das Armaturenbrett hauen.

Anzeige

Ja, zefix! Des is doch da Hunklinger Sepp! Ich halte neben ihm an, steige aus und klopfe an die völlig beschlagene Seitenscheibe. Dann, wie im Horrorfilm: Der Schädel vom Hunklinger Sepp bazt sich an die Scheibe. Eine wilde Fratze mit geröteten Augen starrt mich entgeistert an. „Wia geht de Scheißscheim runter!?“, schreit der Hunklinger Sepp. Dann reißt er die Tür auf.

„Ja, Hunklinger Sepp! Wos is los? Wo is dei Opel Omega, Baujahr 1997?“ - „Brauch a Neis“, brüllt der Hunklinger Sepp. „Start the future now!“

„Und? Daugt a da, da Jaguar?“, frage ich. „Die sportlich-dynamische Eleganz der futuristischen Karosserie harmoniert geradezu perfekt mit dem intuitiv-funktionalen Bedienelementen des Interieurs. Der effiziente BlueTech-VVTi-Nanopower-Reihenvierzylinder mit smarter Start-Stopp-Automatik wird auch Sie begeistern.“

„So, moanst du?“, frage ich verdattert. „Naa, steht im Prospekt.“ Traurig und resigniert schüttelt der Hunklinger Sepp den Kopf. „Sechs Autos hob i etz probiert. Lauter Zeigl.“ Dann zählt er auf: „Beim Audi g’foin ma de bleden Ring ned. Kastln warn schener. Beim VW mog der Touchscreen meine Wurschtfinger ned. Beim Mercedes muass i immer an Diesel denga. Beim Ford verwechselt i an Rückwartsgang immer mim Scheibenwischer. Beim Toyota is mia da Wongheber ned schwar gnuag.“ Man merkt schon: Den Hunklinger Sepp möchte kein Autohändler als Kunden haben. Aber es bleibt ja noch der Jaguar. „Nimm hoid den Jaguar“, rate ich ihm. Der Hunklinger Sepp schaut mich entgeistert an und sagt: Glump. Navi geht ned. Immer wenn i Engerting bei Truchtlaching eigieb, geht der Motor aus.“
Christian Fischer