weather-image

Kleine Skistars glänzen am Grünsteinlift

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Die Urkunden und Pokale haben sich die kleinen Nachwuchstalente beim Sparkassen-Schülercup am Grünsteinlift redlich verdient. (Foto: Wechslinger)

Während sich die Schülerklassen U 14/16 bei Sparkassen-Schülercups am Jenner maßen, starteten die jüngeren Jahrgänge im Sparkassen Kindercup U 8/10 sowie im Sparkassen-Schülercup U 12 in einen Slalomcross am Grünsteinlift in Schönau am Königssee.


Die Schülerklassen U 8/10 absolvierten zwei Rennläufe, von denen der bessere in die Wertung gekommen ist. In der Schülerklasse U 12 wurde die Addition beider Läufe gewertet. Als wettkampferprobter und souveräner Ausrichter erwies sich einmal mehr der WSV Königssee mit seinem verdienten Helferstab.

Anzeige

Die Kinder dankten es bei guten äußeren Bedingungen auf griffigem Altschnee mit guten Leistungen, die darauf hoffen lassen, dass sich in ein paar Jahren einige international durchsetzen. Von 141 Teilnehmern ist auf der Strecke mit 30 Toren nur ein Mädchen ausgeschieden.

Schülerinnen U 7: 1. Eva-Maria Walch (SK Berchtesgaden) 41,08, 2. Luisa Maier (TSV Tengling) 41,27, 3. Eva Fegg (WSV Bischofswiesen) 42,13, 4. Anna Wiest (SC Schellenberg) 42,64.

Schülerinnen U 8: 1. Josefa Lapper (SC Ainring) 34,73, 2. Greta Sachsenröder (SC Taunus) 34,80, 3. Emilia Krause (SC Ruhpolding) 37,07, 4. Franziska Graßl (WSV Königssee) 37,49, 5. Linda Schwarz (TSV Siegsdorf) 38,30.

Schülerinnen U 9: 1. Katharina Punz (WSV Königssee) 36,35, 2. Lara Schweigert (TSV Siegsdorf) 36,71, 3. Mia Ritsch (WSV Königssee) 37,19, 4. Verena Fegg 39,16, 5. Magdalena Wörgötter (beide WSV Bischofswiesen) 40,27.

Schülerinnen U 10: 1. Antonia Eckstein (SC Ainring) 31,40, 2. Anna Grassl (WSV Königssee) 33,52, 3. Simona Vojtasekova 34,20, 4. Maria Kurz (beide SK Berchtesgaden) 35,17, 5. Leonie Ketterer (SC Bergen) 35,54.

Schülerinnen U 12: 1. Lilli Schrittenlocher (TSV Marquartstein) 59,72, 2. Laura Kretz (TSV Tengling) 1:00,06, 3. Mona Aumann 1:02,88, 4. Magdalena Höger (beide ASV Oberwössen) 1:03,03, 5. Anna Meilinger (SK Berchtesgaden) 1:05,37.

Schüler U 7: 1. Elias Rieser (WSV Bischofswiesen) 40,88, 2. Thommy Eder (SC Jettenberg) 41,51, 3. Jakob Moldan (SK Berchtesgaden) 41,59, 4. Yuri Weiss (TSV Tengling) 41,67, 5. Hansi Aschauer (SC Schellenberg) 41,92.

Schüler 8: 1. Fabian Hummer 35,58, 2. Maximilian Hinterseer (beide SK Berchtesgaden) 36,26, 3. Wolfgang Graßl (WSV Königssee) 36,85, 4. Johannes Bräunlinger (SK Berchtesgaden) 36,96, 5. Luis Apel (TSV Marquartstein) 37,67.

Schüler U 9: 1. Jan-Luca Rosenbauer (SC Ainring) 31,47, 2. Niklas Thaller (TSV Tengling) 32,27, 3. Dominic Rasp (SC Schellenberg) 32,41, 4. Moritz Joe Huber (TSV Tengling) 35,03, 5. Korbinian Meilinger (SK Berchtesgaden) 35,43.

Schüler U 10: 1. Stefan Kolb (WSV Reit im Winkl) 30,78, 2. Fion Fuchs (TSV Marquartstein) 31,61, 3. Quirin Lapper (SC Ainring) 32,05, 4. Anton Hasenknopf (SK Berchtesgaden) 32,14, 5. Tobias Garke (TSV Marquartstein) 32,96.

Schüler U 12: 1. Ferris Fuchs (TSV Marquartstein) 55,46, 2. Veit Raubinger (WSV Reit im Winkl) 57,88, 3. Maximilian Reiter (SC Eisenärzt) 57,99, 4. Timo Stark (TSV Marquartstein) 58,00, 5. Maximilian Kaltenhäuser (WSV Königssee) 58,06. Christian Wechslinger