weather-image

Startschuss für »Kulturhof Stanggaß« gefallen

2.4
2.4
Bischofswiesen: Bau-Arbeiten am "Kulturhof Stanggaß" haben begonnen
Bildtext einblenden
Der Bau der Hotelanlage in der Stanggaß hat begonnen. Die Visualisierung zeigt, wie der »Kulturhof Stanggaß« einmal aussehen soll. (Foto-Montage: l. Patrick Vietze, r. Grafik/ArcArchitekten)

Bischofswiesen – Die Bauarbeiten für den »Kulturhof Stanggaß« haben begonnen. Die letzten Änderungen hat der Ferienausschuss jüngst in die Satzung aufgenommen.


Im Vorhaben- und Erschließungsplan gab es geringfügige Neuerungen – wie die Kaminhöhe oder der Abstand zwischen den Stadlzimmern. Grundsätzlich steht dem Projekt nichts mehr im Weg. Die noch ausstehende Baugenehmigung soll Dr. Bartl Wimmer zeitnah erhalten.

Anzeige

Währenddessen dürfen die Bauarbeiter bereits auf der Baustelle graben. Ab Bau- und Betriebsbeginn ist die Zufahrt über den Schusterbistlweg verboten – Rettungsfahrzeuge sind davon ausgenommen. Die Gäste fahren später über die Berchtesgadener Straße an.

Geplant sind die Errichtung eines 100-Betten-Hotels, eines Festsaals mit bis zu 300 Plätzen und der Bau von fünf sogenannten Stadln mit insgesamt zehn Zimmern.

Bischofswiesen: Bau-Arbeiten am "Kulturhof Stanggaß" haben begonnen
Bildtext einblenden
Foto: Patrick Vietze

pv