Wichtige Kennzahlen für Bayern

Hospitalisierte Fälle der letzten 7 Tage: 242 (GELB ab 1200 Fällen innerhalb von 7 Tagen – Quelle/Stand: LGL, 25.09.2021, 8 Uhr)

Belegung der Intensivbetten durch bestätigte COVID-19-Fälle: 271 (ROT ab 600 Fällen – Quelle/Stand: DIVI, 26.09.2021, 6.19 Uhr)

Die Krankenhausampel steht derzeit auf GRÜN.

Pressemitteilung Landratsamt Berchtesgadener Land, 24.09.2021 - 12.30 Uhr:

35 neue COVID-19-Fälle im Berchtesgadener Land

7-Tage-Inzidenz-Wert aktuell bei 158,9

Das Gesundheitsamt im Landratsamt Berchtesgadener Land informiert, dass es seit gestern 35 weitere bestätigte COVID-19-Fälle im Landkreis gibt. Davon befanden sich 8 Personen als direkte Kontaktpersonen in Quarantäne. Die Gesamtzahl der seit März 2020 registrierten COVID-19-Fälle mit Wohnsitz im Landkreis Berchtesgadener Land steigt somit auf 7.139 (Stand RKI: 24.09.2021, 00:00 Uhr). Nach derzeitigem Meldungsstand liegt der 7-Tage-Inzidenz-Wert für das Berchtesgadener Land bei 158,9 (Stand RKI: 24.09.2021, 00:00 Uhr).

Von den insgesamt 7.139 COVID-19-Fällen sind mittlerweile 6.751 Personen wieder genesen und ihre Quarantänezeit ist ausgelaufen. Aktuell gibt es 286 aktive COVID-19-Fälle im Landkreis. Derzeit gibt es 63 Fälle in Einrichtungen im Landkreis Berchtesgadener Land (dazu zählen Alten- und Pflegeheime, Gemeinschaftsunterkünfte, Kindergärten und Schulen). Insbesondere an Kindergärten und Schulen ist dabei aktuell ein verstärktes Infektionsgeschehen erkennbar. In den vergangenen 7 Tagen gab es insgesamt 169 neue COVID-19-Fälle.

Bei allen positiv getesteten COVID-19-Fällen ermittelt das Gesundheitsamt die Kontaktpersonen und leitet die notwendigen Maßnahmen ein, wie z. B. eine häusliche Quarantäne. Aktuell befinden sich 172 direkte Kontaktpersonen in häuslicher Quarantäne.

In den Kliniken der Kliniken Südostbayern AG (KSOB) im Berchtesgadener Land werden aktuell 20 COVID-19-Patienten stationär behandelt. 12 Patienten davon haben ihren Wohnsitz im Landkreis Berchtesgadener Land. Derzeit werden in den Kliniken im Berchtesgadener Land insgesamt 2 Patienten intensivmedizinisch betreut, diese 2 Patienten haben ihren Wohnsitz im Berchtesgadener Land. Von den 20 im Berchtesgadener Land stationär behandelten Patienten sind 2 Personen vollständig geimpft, 1 Person davon hat ihren Wohnsitz im Berchtesgadener Land und wird auf der Normalstation behandelt.

Die KSOB behandeln am Standort in Traunstein derzeit insgesamt 11 COVID-19-Patienten. 1 Person davon hat ihren Wohnsitz im Berchtesgadener Land und wird intensivmedizinisch betreut.

Insgesamt werden in den Kliniken der KSOB an ihren Standorten im Berchtesgadener Land und Traunstein 31 COVID-19-Patienten behandelt. Davon befinden sich 24 Patienten auf der Normalstation und 7 Patienten auf der Intensivstation.

Aktueller Stand Impfungen im Berchtesgadener Land (Stand: 22. September, 20 Uhr)

Im Landkreis Berchtesgadener Land wurden bislang insgesamt 114.135 Impfungen durchgeführt, davon 57.742 Erstimpfungen (54,37 %), 55.624 Zweitimpfungen (52,38 %) und 769 Auffrischungsimpfungen.

Impftermine ohne Termin bis Sonntag, 26. September

In dieser Woche stehen im Berchtesgadener Land noch zahlreiche Impfangebote ohne Voranmeldung zur Verfügung. Die Angebote richten sich an alle impfwilligen Erwachsenen sowie auch an Jugendliche von 12 bis 17 Jahren im Beisein des Erziehungsberechtigten. Alle Termine können auch von Urlaubern mit Wohnsitz in Deutschland oder mit deutscher Krankenversicherung in Anspruch genommen werden.

Eine Registrierung oder Terminierung im Vorfeld ist jeweils nicht erforderlich. Um den Ablauf zu beschleunigen, wird jedoch empfohlen, sich unter www.impfzentren.bayern oder telefonisch unter: 0049 8654 58839 40 registrieren zu lassen.

Hinweis: Aufgrund der möglicherweise hohen Nachfrage kann es unter Umständen zu Wartezeiten kommen. Zu Beginn der Öffnungszeiten ist die Auslastung erfahrungsgemäß am höchsten. Es wird daher empfohlen, dies zu berücksichtigen und im Falle von längeren Wartezeiten gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vorbeizukommen.

1.) Impfungen im Impfzentrum Ainring ohne Termin oder Voranmeldung:

Freitag, 24.09.2021, 14:00 bis 20:00 Uhr

Samstag, 25.09.2021, 07:30 bis 20:00 Uhr

Sonntag, 26.09.2021, 14:00 bis 20:00 Uhr

2.) Dezentrale Impfungen durch mobile Teams ohne Termin oder Voranmeldung:

Freitag, 24.09.2021, 09:00 bis 16:00 Uhr

• Bad Reichenhall: Altes Feuerhaus/VHS

Samstag, 25.09.2021, 09:00 bis 16:00 Uhr

• Ramsau b. Berchtesgaden: Parkplatz Testzentrum

Nähere Informationen zu den verwendeten Impfstoffen, etc. gibt es unter www.impfzentrum-bgl.de.

Coronavirus – Nachrichten