weather-image
28°

Waldkauz Lilly ist erwachsen geworden

4.0
4.0
Bildtext einblenden
Waldkauz Lilly aus dem Adlergehege Czech am Obersalzberg in Berchtesgaden hat sich zu einem strammen Tier gemausert und ist in die wilde Natur zurückgekehrt. Foto: Schindler

Berchtesgaden – Waldkauz Lilly aus dem Adlergehege von Wolfgang Czech am Obersalzberg ist in die freie Wildbahn zurückgekehrt. Der Falkner päppelte das wenige Tage alte Fundtier erfolgreich über mehrere Monate auf (der »Anzeiger« berichtete).


Lilly wurde schnell der kleine Star im Gehege. Unzählige Tierfreunde aus nah und fern kamen, um das possierliche Tier zu sehen, zu streicheln oder zu fotografieren. Seit einigen Wochen sind Lillys Besuche im Adlergehege jedoch nurmehr sporadisch. Der inzwischen fast »erwachsene« Waldkauz sucht die Freiheit in der Natur und hat schon mehrmals Beute erwischt. Ein Regenwurm, eine große Grille und sogar schon einmal eine Maus standen bisher auf Lillys Speiseplan.

Anzeige

»Wenn Lilly nichts findet, kommt sie wie viele andere Tiere zurück ins Gehege«, erklärt Czech, der jedoch weiß, dass der Waldkauz ihn nicht mehr allzu oft besuchen wird. »Wildtiere möchten dorthin zurück, woher sie kommen. Aber Lilly weiß ja, dass es bei mir immer etwas zu fressen gibt,« schmunzelt der Berchtesgadener Falkner. Christian Wechslinger